Kompetenzen

Brigitte Halewitsch B

Leitung: Dr.med. Brigitte Halewitsch

  • Geboren 1940 in Mährisch-Ostrau, CSR, aufgewachsen in Hessen/ BRD – eine Tochter, ein Enkel
  • Medizinstudium (Förderung durch Dt. Studienstiftung)
  • Studium der Nervenheilkunde, Promotion
  • Psychoanalytische Ausbildung Institut für Psychotherapie West-Berlin (Lehranalyse nach C.G.Jung)
  • Fachärztin für Psychotherapeutische und Psychosomatische Medizin
  • Anerkannte Systemaufstellerin der Dt. Gesellschaft für Systemaufstellungen DGfS und internationalen Gesellschaft ISCA
  • 30 Jahre ambulante Praxis als ärztliche Psychotherapeutin
  • Balintgruppen-Leitung – Organisation von Balinttagungen ( Prof. Dr. med. Stucke – DBG)
  • Kreativtherapeutische Weiterbildung in Gestalt (FPI)
  • Rhythmusarbeit (R. Flatischler )
  • Musiktherapeutische Ausbildung(Ch. Schwabe, Prof. H. Kapteina/ Universität Siegen)
  • Weiterbildung in System-und Strukturaufstellungen (NISL / Bad Zwischenahn)
  • Yogalehrer-Ausbildung (GGF Ddf. bei Dr.Gharote)
  • Ausbildung in traditioneller Indischer Medizin ( Europ.Ayurveda Akademie Birstein bei Prof. Dr. Gupta)
  • Leitung des Qualitätszirkels „Kreativität und Salutogenese“
  • Mitglied des Bundesverbandes deutscher Sachverständiger und Gutachter BDSF
  • Publikation zu Selbsterfahrung, Salutogenese, Kreativität, nonverbale Kommunikation
  • Eigene künstlerische Aktivitäten und literarische Veröffentlichungen
  • Mitglied Dt.Indische-Gesellschaft -www.freunde-ekta-parishad.de

Hier gelangen Sie zu der Webseite www.brhalewitsch.de